Das Blog für trnd-Projektteilnehmer: Hier gibt's die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt NIVEA body Good-bye Cellulite Gel-Creme.

Cellulite, Cellulitis, Zellulite, Zellulitis, was denn jetzt?

cellulitebildchen.gif

Über Cellulite wird viel geschrieben, viel diskutiert - im Klartext: Das Phänomen kennt wirklich jeder. Doch wusstet ihr eigentlich, dass die meisten einen falschen Begriff für Cellulite verwenden?

Die häufig benutzte Bezeichnung “Zellulitis” ist aus medizinischer Sicht nämlich nicht korrekt! Die griechische Endung -itis bezeichnet nämlich meistens eine entzündliche Krankheit. “Zellulitis” ist somit eine Entzündung des Unterhautgewebes.

Mit Zellulite oder auch Organgenhaut, von der über 80 Prozent der Frauen betroffen sind, hat dies jedoch nichts zu tun. Denn hierbei handelt es sich um keine Entzündung, sondern um die äußeren Anzeichen einer überschüssigen Fettablagerung in den tieferen Hautschichten unterhalb des Bindegewebes.

Der Ausdruck “Zellulitis” hat sich durch die Alltagssprache bei vielen Leuten durchgesetzt, ist aber defakto falsch.

Und hätten ihr’s gewusst?

Kurzer Nachtrag: Cellulite mit “Z” geschrieben ist übrigens die deutsche Variante. :-)

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

18.06.07 - 10:16 Uhr
von Monika

Danke für die Aufklärung. Ich hab das nicht gewußt denn für mich war alles das gleiche: häßliche Dellen!

19.06.07 - 9:55 Uhr
von JuliaR

So ähnlich hatte ich es in Erinnerung, hab es schon mal irgendwo gehört! Die Endung -itis steht für eine Krankheit.
LG Julia

19.06.07 - 10:14 Uhr
von Nicola75

Die Endung -itis bezeichnet eine akute Entzündung, wobei die Endung -ose eine chronische Entzündung betitelt.
Beispiel: Arthrose und Arthritis (chr. + akut)

Auf unser Wort nur nicht anwendbar: Cellulose ist dann doch noch was anderes!!! *lol*

LG Nicola

19.06.07 - 12:23 Uhr
von Lexa79

Jipp… als angehende Kosmetikerin war mir das bekannt *lol*

LG

20.06.07 - 15:29 Uhr
von LittleAnnie

Schreibe das immer mit C also Cellulite. Fand den Begriff mit der Endung -tis schon immer schlimm, hört sich auch irgendwie noch viel schlimmer an!
Naja besonders schön sind die Dellen ja auch wirklich nicht… aber dafür haben wir ja unser Nivea-Produkt! ;-)